Für einen effektiven Arbeitsschutz und die Pandemiebekämpfung: Partnerfirma des BMG bietet in Kooperation mit Meduplus kostenfreie Online-Schulung für die Durchführung von Corona-Schnelltests an.

Die concile GmbH stellt als Vertragspartner des Bundesministeriums für Gesundheit für die Versorgungssicherheit von Corona-Schnelltests in Deutschland seit Anfang des Jahres mehrere Millionen NowCheck COVID-19 Ag Corona-Schnelltests zur Verfügung.

Mit der Anpassung der Medizinprodukte-Abgabeverordnung (MPAV) am 16.03.2021 hat der Gesetzgeber die Abgabe von Corona Schnelltests an alle Arbeitgeber in Deutschland ermöglicht. Voraussetzung dafür ist eine Schulung der testdurchführenden Person bzw. der Person, die eine Anleitung zur Selbstdurchführung der Corona-Schnelltests gibt. Auch für die sichere Testdurchführung zur Einhaltung betrieblicher Gesundheitsstandards ist eine solche Schulung empfehlenswert. Dafür erhalten alle Kunden der concile beim Erwerb von NowCheck COVID-19 Ag Corona-Schnelltests die Möglichkeit einer kostenfreien Onlineschulung von Meduplus für den anwendungsangenehmen Test per Nasen-Abstrich.

Die Lerninhalte sind auf die Durchführung des NowCheck COVID-19 Ag Corona-Schnelltests in der Eigenanwendung unter Aufsicht und der Durchführung bei Dritten ausgerichtet. Vermittelt wird wichtiges Hintergrundwissen über die Vorteile und Limitierungen von Corona-Schnelltests.

„Wir sind froh, mit Meduplus einen innovativen und fachlich validierten Partner im Bereich E-Learning gewonnen zu haben,“ sagt concile Geschäftsführer Franz Maier. „Dieses gemeinsame Angebot an unsere Kunden in der Wirtschaft ermöglicht einen flächendeckenden Einsatz von korrekt durchgeführten Corona-Schnelltests. Das dient dem Arbeitsschutz und der Pandemie-Bekämpfung.“

„Der große Vorteil unserer Smart-Learning-Kurse liegt in dem besonderen didaktischen Ansatz, das sog. Meduplus Smart Learning®“, sagt Dr. med. Jörg Ansorg, Geschäftsführer der Meduplus. „Alle Kursteilnehmer können orts- und zeitunabhängig die ca. einstündige Onlineschulung durchlaufen und erhalten zum Abschluss ein Befähigungszertifikat als Nachweis. Später kann man auf dem Smartphone den Kurs als Referenz am ‚Point of Care‘ nutzen.“

Alle Kurse von Meduplus sind nach den Richtlinien des Robert-Koch-Instituts und der Bundesärztekammer konzipiert worden. Dabei sind die Kurse je nach Anwendungsbereich durch die zuständigen Landesärztekammern oder die „Registrierung beruflicher Pfleger (RbP)“ zertifiziert.

Der NowCheck COVID-19 Ag Tests zeichnet sich in unabhängigen Studien durch sehr gute Leistungsdaten aus. U.a. weist eine Evaluierungsstudie für die WHO durch die Foundation of Innovative Diagnostics (FIND) für den NowCheck COVID-19 Ag Test die höchste klinische Sensitivität aus. Der Test ist bei der Bundesanstalt für Arzneimittel und Medizinprodukte gelistet und wurde durch das Paul-Ehrlich-Institut validiert.

Über Meduplus:
Die Meduplus GmbH mit Sitz in Berlin entwickelt nachhaltige, digitale Lern- und Trainingsangebote in der medizinischen Weiter- und Fortbildung. Die Verbindung komplexer Sachverhalte mit individualisierten Wissensangeboten und adaptiven Lernpfaden stellt den Mehrwert des hauseigenen Lernmethode Smart Learning® gegenüber anderen E-Learning- Plattformen dar. Die Meduplus GmbH ist seit 2020 Teil der opta data Gruppe Essen, dem führenden Anbieter für Abrechnung, Software und Services im Gesundheitswesen mit über 2.500 Mitarbeitern.