NowCheck® COVID-19 Antigen Schnelltest

NowCheck® COVID-19 Antigen Schnelltest

Der Bionote NowCheck® COVID-19 Antigen Schnelltest ist ein schneller, chromatographischer Immunoassay zum qualitativen Nachweis von spezifischen Antigenen gegen SARS-CoV-2, die im menschlichen Rachen, Nasopharynx oder in der Nasenhöhle vorhanden sind. Er wird in Deutschland von der concile GmbH aus Freiburg sowie unserem Partner im Krankenhaus, die Firma adico-dx in Kirchzarten, vertrieben.

Die Testdurchführung richtet sich ausschließlich an Fachkreise und ist nicht für den privaten Gebrauch vorgesehen. Sowohl die Durchführung als auch die Interpretation darf nur durch einen Arzt, bzw. eine ärztlich autorisierte und geschulte Person durchgeführt werden.

Zugelassener Antigen-Schnelltest als Teil der Nationalen Teststrategie

Der Bionote NowCheck® COVID-19 Antigen Schnelltest wurde am 15. Oktober 2020 beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) gelistet und erfüllt alle vom Paul Ehrlich Institut definierten Mindestkriterien für Antigentests.

Ergebnis innerhalb von 15 Minuten

Einsatzbereiche für den Test sind beispielsweise niedergelassene Arztpraxen, Gesundheitsämter, Pflegeheime und Krankenhäuser sowie die Abklärung von deren Besuchern und Mitarbeitern. Der Einsatz ist auch für die Überprüfung von Reiserückkehrern denkbar, da das Ergebnis schon nach 15 Minuten abgelesen und der Test vor Ort durchgeführt werden kann. Das Ergebnis steht sehr viel schneller zur Verfügung als beispielsweise beim PCR-Test, weil der Test nicht ins Labor verschickt werden muss. Es sind keine weiteren Geräte oder Materialien für die Durchführung erforderlich. Der NowCheck® COVID-19 Antigen Schnelltest kann dazu beitragen, knappe Ressourcen im Gesundheitswesen zu schonen und das Patientenmanagement zu vereinfachen (entsprechend den Zielen der nationalen Teststrategie des Bundes vom 15. Oktober 2020).

Hohe Sensitivität und Spezifität

Der Schnelltest weist im Falle einer akuten SARS-CoV-2 Infektion rekombinantes SARS-CoV-2 Virusprotein nach. Er ist eine sehr gute Alternative, wenn ein PCR-Test nicht zur Verfügung steht bzw. eine sinnvolle Ergänzung zur PCR. Der NowCheck® COVID-19 Antigen Test hat nach Herstellerangaben eine Sensitivität von 89% und eine Spezifität von 98%.

Hohe Aussagekraft in Kombination mit einer PCR und einem Antikörpertest

Wird der Antigentest mit der Durchführung eines Antikörpertests kombiniert, lässt sich nicht nur eine akute COVID-19 Erkrankung, sondern auch gegebenenfalls eine bereits länger zurück liegende Infektion nachweisen. Ein positives Ergebnis sollte immer mit einem PCR-Test bestätigt werden. Mit dem InfectCheck® COVID-19 IgG/IgM Antikörpertest bietet die concile GmbH einen Antikörpertest, dessen Leistungsfähigkeit mit mehr als 700 Proben bestätigt wurde, an.

Technische Daten

  • Testtyp: Qualitativ
  • Probe: Nasopharyngeal (Nasal) Tupfer
  • Testzeit: min. 15 – max. 30 Minuten
  • Verpackungseinheit: 25 Tests / Kit
  • Lagerung: 2-30 ℃

Inhalt des NowCheck® COVID-19 Antigen Test Kits:

  • 25 Testkassetten
  • 25 Extraktionspufferröhrchen
  • 25 Tropverschlusskappen
  • 25 Abstrichtupfer
  • 1 Halterung aus Karton
  • 1 Folie
  • 1 Gebrauchsinformation

Über die concile GmbH

Die concile GmbH entwickelt, produziert und vertreibt seit mehr als zehn Jahren innovative medizinische Schnelltests für die Diagnostik von Infektionen, Herzerkrankungen, Tumorerkrankungen, Autoimmunerkrankungen, Stoffwechselstörungen und weiteren Erkrankungen. Den Schwerpunkt der Produktpalette bilden quantitative Point-of-Care-Tests, die direkt in der Arztpraxis oder am Krankenbett mit dem Messgerät concile®Ω100 gemessen werden.

Mittels unseres qualifizierten Fachpersonals und etablierten Prozessen, gewährleisten wir eine zuverlässige Abwicklung sämtlicher Aufgaben im Zusammenhang mit der Qualitätssicherung, Lagerhaltung und Lieferung an unsere Kunden.

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Fachkreise. Wir freuen uns auf Sie und stellen Ihnen gerne beratend weiterführende Informationen sowie Bezugskonditionen zur Verfügung.
Allen weiteren interessierten Personen empfehlen wir eine Beratung/Behandlung durch die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.